Mit NAB TWINT wird Ihr Smartphone zum digitalen Portemonnaie

  • Einfach und sicher in Online-Shops bezahlen
  • Schnell und einfach Geld an Freunde senden oder anfordern
  • Bequem und bargeldlos an der Ladenkasse bezahlen
  • Ohne Münz an Selecta-Automaten eine Kleinigkeit kaufen 
  • Kundenkarten digital hinterlegen (z.B. Coop Supercard) und beim Bezahlen profitieren
  • Mit integrierten Coupons und Stempelkarten von TWINT-Angeboten profitieren
  • MyNAB-Kreditkarte hinterlegen und beim Bezahlen wertvolle MyNAB-Punkte sammeln
  • Bei direkter Anbindung eines NAB-Kontos volle Transparenz dank sofortiger Belastung der Zahlungen
 

 

Jetzt kostenlos herunterladen

 

NAB TWINT können Sie kostenlos für iOS oder Android in den jeweiligen Appstores herunterladen.

 
    
    
 

 

Das kann NAB TWINT

 
 

Bei der NAB TWINT App können Sie ein NAB-Privatkonto oder eine Mastercard- oder Visa-Kredit­karte der NAB hinterlegen (American Express nicht möglich). Sie können Zahlungen damit direkt ab Ihrem Konto oder über Ihre Kreditkarte tätigen. Empfangene Gutschriften werden Ihrem hinterlegten Konto gutgeschrieben.

 

Hinterlegen Sie Ihre NAB-Kreditkarte und sammeln Sie bei jedem Bezahlen wertvolle MyNAB-Punkte!

 

1. Bargeldlos bezahlen

Sie haben Ihr Portemonnaie zu Hause vergessen? Mit NAB TWINT können Sie in Online-Shops, bargeldlos an der Ladenkasse und am Automaten bezahlen. Die Eingabe einer langen Kartennummer beim Bezahlen im Online-Shop oder das Suchen von Münz am Selecta-Automat gehört damit der Vergangenheit an.

 

In über 10'000 Online-Shops bezahlen

Wählen Sie im Online-Shop die Zahlungsart TWINT aus. Danach wird Ihnen ein QR-Code und ein 5-stelliger Zahlencode angezeigt. Nur noch NAB TWINT öffnen und auf das QR-Code-Symbol klicken. Zielen Sie nun mit der Kamera Ihres Smartphones auf den QR-Code oder geben Sie den angezeigten Zahlencode ein.

 

An der Ladenkasse bezahlen

An mehr als 30'000 Standorten (und es werden mehr) können Sie bereits mit TWINT bezahlen.

 

Wann immer Sie einen TWINT Beacon sehen: Öffnen Sie die TWINT App, schalten Sie das Bluetooth ein und halten das Smartphone an der Ladenkasse kurz an den Beacon.

 

Bei Ladenkassen ohne Beacon können Sie mit TWINT ebenfalls bezahlen (sofern Twint als Zahlungsmittel akzeptiert wird): Öffnen Sie die TWINT App und zielen mit der Kamera Ihres Smartphones auf den QR-Code.

 

An Automaten bezahlen

Ganz einfach die TWINT App öffnen und mit der Kamera Ihres Smartphones auf den QR-Code zielen, welche auf dem Automat abgebildet ist.
Falls der Automat ein TWINT Beacon hat, halten Sie Ihr Smartphone an das leuchtende TWINT Logo.

 

2. Geld senden und anfordern

Sie waren vor ein paar Tagen mit Ihren Freunden essen und möchten Ihren Anteil noch bezahlen? Nichts einfacher als das. Mit ein paar wenigen Klicks überweisen Sie Ihren Freunden den entsprechenden Betrag. Das Geld wird sofort nach ihrer Eingabe dem Empfänger auf das hinterlegte Konto gutgeschrieben.

 

3. Kundenkarten hinterlegen

Mit der NAB TWINT App können Sie nicht nur bargeldlos bezahlen, sondern auch ganz bequem Kundenkarten aufbewahren. Z.B. können Sie die Coop-Supercard digital hinterlegen und profitieren so beim Zahlen mit TWINT gleich doppelt.

 

4. Coupons und Stempelkarten

Mit den Coupons und Stempelkarten, die im NAB TWINT gespeichert sind, profitieren Sie von attraktiven TWINT Angeboten. Einfach Coupons aktivieren, um diese beim Bezahlen mit der NAB TWINT App einzulösen. 

Mit "digitalen Stempelkarten" wird zudem Ihre Treue belohnt. 

 

 

Voraussetzungen für NAB TWINT

  • Privatkunde der NAB mit Wohnsitz in der Schweiz 
  • Mindestalter von 12 Jahren
  • Ein NAB-Transaktionskonto, zum Beispiel Privatkonto, Newcomer-Konto oder Kontokorrent für Private 
  • Gültiger NAB Online Banking-Vertrag und Zugangsdaten (Benutzer-ID und Passwort)
  • Gültige Schweizer Mobile-Telefonnummer 
 

 

Weitere Informationen und Hinweise

 

Registrierung

Die NAB TWINT App führt Sie Schritt für Schritt durch die einmalige Registierung. 
   

  1. Geben Sie Ihre Mobile-Telefonnummer ein.
  2. Geben Sie den Aktivierungscode ein, der Ihnen per SMS an die eingegebene Mobile-Telefonnummer zugestellt wird.
  3. Anschliessend werden Sie aufgefordert, eine sechsstellige PIN zu definieren (TWINT PIN) und, falls gewünscht sowie von Ihrem Gerät unterstützt, Touch ID (Fingerprint) zu aktivieren.
  4. Geben Sie nun Ihre Zugangsdaten für das NAB Online Banking ein. Sie befinden sich ab jetzt im gesicherten Umfeld der NAB.
  5. Im nächsten Schritt werden Ihnen die Bankkonten angezeigt, die Sie bei NAB TWINT hinterlegen können. Wählen Sie das gewünschte Konto aus. Dieses Konto wird für alle Zahlungen und Geldüberweisungen sowie für den Empfang von Geld hinterlegt.
  6. Wählen Sie nun, ob Sie Angebote von Dritten erhalten und Ihren Standort teilen möchten, damit NAB TWINT Sie jederzeit über passende Angebote und Vergünstigungen informieren kann.

Die Registrierung ist jetzt abgeschlossen und Sie können NAB Twint nutzen.

 

Während der Registrierung können Sie die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen einsehen.

 

Sicherheit und Datenschutz

  • Die TWINT App ist mit einer Pin oder Touch ID (Fingerprint) geschützt.
  • TWINT bewahrt alle Daten in der Schweiz auf.
  • TWINT gibt persönliche Daten nie an Dritte weiter. Ausnahme: Sie stimmen explizit zu, zum Beispiel, wenn Sie eine Kundenkarte hinterlegen.
  • Das TWINT Konto kann jederzeit via 24h Help-Line gesperrt werden.
  • Das Geld ist nicht direkt auf dem Smartphone gespeichert und somit auch dann in Sicherheit, wenn das Smartphone verloren geht.
 

Häufige Fragen und Antworten

 

Support

  • Lesen Sie die häufig gestellten Fragen und Antworten.
  • Benötigen Sie Hilfe? Unsere 24h Help-Line erreichen Sie unter 0800 800 030.