eBill

 
 

Allgemein

 

Wer steht hinter der eBill?

eBill ist eine Dienstleistung von SIX Paynet AG. Die Infrastruktur für die Abwicklung von eBill betreibt SIX Paynet AG im Auftrag der Schweizer Banken. eBill wird von zahlreichen Firmen (Grossunternehmen, KMU und Öffentliche Verwaltung) angeboten.

 

Was ist der Unterschied zur E-Rechnung?

eBill löst E-Rechnung ab. Mit eBill steht Ihnen ein neues Portal mit erweiterten Funktionen für die Verwaltung Ihrer digitalen Rechnungen zur Verfügung. Die bekannten Funktionen aus E-Rechnung wurden übernommen. Neu können die Dauerfreigabe oder die Ratenzahlung zusätzlich als eBill Dienstleistung genutzt werden.

 

Welche Daten empfange ich mit eBill?

Mit eBill empfangen Sie die für die Zahlung relevanten Daten wie Name der Firma, Betrag und Fälligkeitsdatum sowie ein PDF Ihrer Rechnung. Das PDF steht Ihnen nach der Freigabe für mindestens 90 Tage zum Download zur Verfügung.

 

Was benötige ich, um Rechnungen mit eBill zu empfangen?

Sie benötigen einen Online-Banking-Vertrag mit der NEUEN AARGAUER BANK AG.

 

Was ist der Unterschied zwischen eBill und Lastschrift/ Direct Debit?

Bei Lastschrift/Direct Debit belastet die Firma direkt das Konto, welches Sie in der Belastungsermächtigung definiert haben. Die belasteten Forderungen können Sie bei Nutzung der Lastschrift mit Widerspruchsrecht innerhalb einer definierten Frist beanstanden. Mit eBill empfangen Sie Ihre Rechnungen direkt über das NAB Online Banking. Sie bestimmen, ob und wann Sie die Rechnung bezahlen, und behalten somit die volle Kontrolle. Auf Wunsch können Sie die Freigabe Ihrer Rechnungen automatisieren.

 

Was kostet der Empfang von Rechnungen mit eBill?

Der Empfang von Rechnungen mit eBill via NAB Online Banking ist kostenlos.

 

Was ist der Unterschied zwischen eBill und E-Mail-Rechnung?

Mit eBill empfangen Sie Ihre Rechnungen sicher direkt im NAB Online Banking. Sie können sie einfach überprüfen und sofort zur Bezahlung freigeben. Eine E-Mail-Rechnung erhalten Sie in Ihrem E-Mail-Postfach. Um die E-Mail-Rechnung zu bezahlen, müssen Sie Angaben zum Zahlungsempfänger sowie die lange Referenznummer im Online Banking eingeben.

 

Kann ich eBill auch wieder abbestellen?

Ja. Sie können sich im eBill-Portal bei Ihren Firmen von eBill abmelden.

 

Was passiert mit meinen Rechnungen, wenn ich eBill nicht mehr nutze?

eBill-Rechnungen, die von Ihnen bereits freigegeben wurden, bleiben während mindestens 90 Tagen nach der Freigabe im eBill-Portal sichtbar. Nach dieser Frist werden die Rechnungen gelöscht. Offene, noch nicht freigegebene Rechnungen bleiben im eBill-Portal offen. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall direkt mit Ihren Firmen in Verbindung und klären Sie, wie Sie die Bezahlung der Rechnungen  vornehmen möchten.

 

 

Registrierung

 

Wie registriere ich mich für eBill?

Loggen Sie sich in Ihr NAB Online Banking ein und wählen Sie den Menüpunkt "Zahlungen" > "eBill" aus. Sie werden zum eBill Portal geführt (neues Browser-Fenster wird geöffnet).

 

Im eBill Portal ist eine einmalige Registration nötig. Mit Eingabe des Aktivierungs-Codes, den Sie per E-Mail erhalten, ist die Registration abgeschlossen.

 

Bisherig genutzte E-Rechnungssteller werden automatisch übernommen. Sollten Sie den Service in Vergangenheit nicht benutzt haben, können Sie via "Firmen"  > "Hinzufügen" neue Rechnungssteller auswählen.

 

Kann ich mehrere eBill Profile anlegen?

Als Online Banking Nutzer mit Vertragswahl haben Sie die Möglichkeit, pro Online Banking Vertragsnummer ein individuelles eBill Profil zu eröffnen. 

 

 Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mehrere eBill Profile einrichten.

 

Wofür wird meine E-Mail-Adresse verwendet?

Ihre E-Mail-Adresse dient Ihrer eindeutigen Identifikation als Rechnungsempfänger im eBill-Portal. Auf Wunsch erhalten Sie an diese Adresse auch zusätzliche Informationen, z.B. Benachrichtigungen über neu verfügbare Rechnungen.

 

Kann ich meine E-Mail-Adresse ändern?

Ja, Sie können die E-Mail-Adresse für den Rechnungsempfang ändern. Rufen Sie dazu im eBill-Portal Ihre persönlichen Einstellungen auf.

 

Wofür wird meine Adresse verwendet?

Ihre Adresse wird den Firmen bei Ihrer Anmeldung für eBill mitgeteilt, sodass diese Sie eindeutig identifizieren können.

 

An wen muss ich mich wenden, wenn die Registrierung für eBill im E-Banking fehlschlägt?

Bitte wenden Sie sich an den Online Banking Support.

 

Was ist ein Aktivierungscode?

Der Aktivierungscode ist ein Code, den Sie bei der Aktivierung von eBill per E-Mail von SIX Paynet AG erhalten.

 

Wie erhalte ich einen Aktivierungscode?

Sie erhalten den Aktivierungscode per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die Sie eBill-Portal erfassen.

 

Wie lange ist der Aktivierungscode gültig?

Der Aktivierungscode ist während 60 Minuten gültig. Ist diese Frist abgelaufen, können Sie über das eBill-Portal einen neuen Aktivierungscode bestellen.

 

 

Rechnungsempfang

 

Wie werde ich über neue Rechnungen informiert?

Nach Login in Ihr NAB Online Banking erhalten Sie auf der Startseite bei neu eingetroffenen E-Rechnungen ein Notifikation. Sie können sich über das Eintreffen einer neuen Rechnung auch per E-Mail informieren lassen. Ob Sie solche E-Mails erhalten oder nicht, können Sie in Ihren persönlichen Einstellungen im eBill-Portal angeben.

 

Kann ich für andere Personen Rechnungen empfangen?

Ja. Um an eine andere Person gerichtete Rechnungen zu empfangen, müssen Sie in der Anmeldung bei der Firma die Kundennummer der anderen Person angeben.

 

Wie lange habe ich Zugriff auf das PDF meiner Rechnung?

Das PDF können Sie mindestens 90 Tage ab Erhalt im eBill-Portal herunterladen. Danach werden die Rechnungsdetails und das PDF aus dem eBill-Portal gelöscht.

 

Ich habe mich bei einer Firma für eBill angemeldet, erhalte aber trotzdem keine digitalen Rechnungen. Warum?

Eventuell hat die Firma Ihre Anmeldung noch nicht bearbeitet. Bitte fragen Sie direkt bei der Firma nach.

 

Wie und wo bezahle ich meine Rechnungen?

Ihre Rechnungen mit eBill empfangen und bezahlen Sie direkt im eBill-Portal, welches Sie über Ihr NAB Online Banking > Menüpunkt "eBill" aufrufen.

 

Wie löse ich die Bezahlung einer Rechnung aus?

Sie wählen die gewünschte Rechnung aus, prüfen diese und geben sie frei.

 

Ich habe eine Rechnung freigegeben, möchte aber noch eine Änderung an der Bezahlung vornehmen. Ist das überhaupt möglich?

Bis zur endgültigen Ausführung der Bezahlung können Sie noch Änderungen vornehmen. Die Änderungen nehmen Sie direkt im NAB Online Banking vor, nicht im eBill-Portal.

 

Wann kann ich den Betrag aus einer freigegebenen Rechnung in meinem E-Banking sehen?

Sie können den Betrag unmittelbar nach der Freigabe einer Rechnung in der Liste der Zahlungsaufträge im NAB Online Banking sehen. 

 

Meine Rechnungsbeträge sind fast immer identisch. Welche Möglichkeiten habe ich, die Rechnungsfreigabe zu vereinfachen?

Gerade für Rechnungen mit wiederkehrenden, fixen Beträgen bietet es sich an, eine Dauerfreigabe einzurichten.Sie bestimmen die Kriterien für eine automatisierte Rechnungsfreigabe und behalten weiterhin die Kontrolle bis zur endgültigen Ausführung der Bezahlung.

 

Werden meine Rechnungen automatisch bezahlt?

Nein. Sie geben die Rechnungen zur Zahlung an einem bestimmten Datum frei. Um die Rechnungsfreigabe zu vereinfachen, haben Sie die Möglichkeit, Dauerfreigaben für Rechnungen einzurichten.

 

Was ist eine Dauerfreigabe?

Mit einer Dauerfreigabe lösen Sie die Freigabe von Rechnungen einer bestimmten Firma automatisch mit den von Ihnen festgelegten Kriterien aus. Sie legen den exakten Betrag oder die Betragslimite fest und bestimmen, wann die Freigabe der Rechnung jeweils stattfinden soll.

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Dauerfreigabe und einer Lastschrift?

Bei der Dauerfreigabe bestimmen Sie den Betrag oder die Betragslimite und legen den Zeitpunkt für die Freigabe der Rechnungen fest. Sie behalten somit die volle Kontrolle bis zur endgültigen Ausführung der Zahlung.

 

Bei der Lastschrift belastet die Firma Ihr Konto, welches Sie in der  Belastungsermächtigung angegeben haben. Sie erhalten für jede Belastung eine Anzeige. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie innerhalb der definierten Frist Widerspruch einlegen und erhalten Ihr Geld zurück.

 

Wie kann ich eine Dauerfreigabe einrichten?

Dauerfreigaben richten Sie direkt im eBill-Portal ein. Wählen Sie hierfür zuerst die Rechnung aus, deren Freigabe Sie zukünftig automatisieren möchten. Wählen Sie nun die Option "Dauerfreigabe". Legen Sie anschliessend die Kriterien für die Dauerfreigabe fest.

 

Wird eine Dauerfreigabe immer ausgeführt?

Nein, eine Dauerfreigabe wird nur dann ausgelöst, wenn die von Ihnen festgelegten Kriterien erfüllt sind.

 

Beispiel: Sie legen für eine Firma eine monatliche Betragslimite von CHF 500 fest.

1. Die Firma stellt eine Rechnung in Höhe von CHF 501. Die Dauerfreigabe wird nicht ausgelöst.

2. Die Firma stellt drei Rechnungen:

  • Rechnung 1 lautet auf CHF 300. Die Dauerfreigabe wird ausgelöst.
  • Rechnung 2 lautet auf CHF 150. Die Dauerfreigabe wird ausgelöst.
  • Rechnung 3 lautet auf CHF 100. Die Dauerfreigabe wird nicht ausgelöst, da die Betragslimite von CHF 500 mit Rechnung 3 überschritten ist.
 

Was passiert, wenn eine Dauerfreigabe nicht ausgeführt wird?

Eine Dauerfreigabe wird nicht ausgeführt, wenn die von Ihnen gesetzten Regeln nicht zutreffen, z.B. wenn die Betragslimite überschritten wird. Sie haben in diesem Fall die Möglichkeit, die Freigabe der Rechnung manuell auszulösen.

 

Wo finde ich meine Rechnungen nach der Freigabe?

Ihre Rechnungen finden Sie nach der Freigabe im eBill-Portal unter "Freigegebene Rechnungen". Dort bleiben sie bis zur endgültigen Bezahlung. Erst nach Abschluss der Bezahlung werden die Rechnungen in den Ordner "Erledigte Rechnungen" übergeben.

 

Ich habe eine Gutschrift erhalten. Was muss ich tun?

Sie müssen nichts unternehmen. Im eBill-Portal erhalten Sie Gutschriften nur zur Kenntnisnahme. Die tatsächliche Gutschrift erhalten Sie auf dem Weg, den Sie mit der Firma vereinbart haben.

 

Ich habe eine Avisierung erhalten. Was muss ich tun?

Sie müssen nichts unternehmen. In der Regel erfolgt bei Avisierungen kein Geldfluss, Sie erhalten Avisierungen nur zur Kenntnisnahme.

 

Was passiert, wenn ich eine Rechnung nicht bezahle?

Wenn Sie eine Rechnung nicht bezahlen – z.B. weil Sie sich für eine alternative Bezahlungsmethode entschieden haben –, können Sie die Rechnung ablehnen

(Option "Ablehnen" bei der offenen Rechnung). Kontaktieren Sie bitte die Firma, falls Sie andere Zahlungsinformationen benötigen als die, die in der Rechnung aufgeführt sind.

 

Kann ich eine Rechnung ablehnen?

Ja, Sie können eine Rechnung ablehnen. Bitte informieren Sie die Firma direkt darüber, warum Sie die Rechnung abgelehnt haben. Ansonsten kann es sein, dass Sie eine Mahnung erhalten.

 

Wird die Firma über die Ablehnung einer Rechnung informiert?

Ja, die Firma wird von SIX Paynet AG über die Ablehnung der Rechnung informiert. Bei einigen Firmen sind Ratenzahlungen möglich.

 

Wie kann ich Ratenzahlungen einrichten?

Wenn eine Firma Ihnen die Möglichkeit bietet, die Rechnung in Raten zu zahlen, erhalten Sie im eBill-Portal einen Hinweis darauf. Sie können dann aus mehreren

Ratengruppen eine auswählen. Eine Ratengruppe enthält eine oder mehrere Raten. Wählen Sie eine Ratengruppe aus, so werden Ihnen in der Rechnungsübersicht sämtliche Raten der gewählten Ratengruppe wie normale Einzelrechnungen präsentiert. Sie geben jede dieser Raten einzeln frei oder haben die Möglichkeit, eine Dauerfreigabe einzurichten.

 

Kann ich Rechnungen löschen?

Nein, das Löschen einer Rechnung ist nicht möglich. Sie können Rechnungen freigeben oder ablehnen.

 

 

Firmen

 

Von welchen Firmen kann ich Rechnungen mit eBill empfangen?

Im eBill-Portal können Sie direkt nach Firmen suchen und sich bei diesen für eBill anmelden. Zudem finden Sie die Liste der Firmen unter www.ebill.ch/firmen-mitebill.

 

Wie melde ich mich bei einer Firma für eBill an?

Fügen Sie die Firma direkt im eBill-Portal über die Firmensuche hinzu.

 

Was mache ich, wenn ich Fragen zur Anmeldung bei einer Firma habe?

Bitte wenden Sie sich direkt an die Firma. 

 

Werden Firmen, bei denen ich für eBill angemeldet bin, informiert, wenn ich eBill nicht mehr nutze?

Nein, wenn Sie eBill nicht mehr nutzen, werden die Firmen nicht darüber informiert. Informieren Sie die Firmen, indem Sie sich im eBill-Portal bei den Firmen von eBill abmelden.

 

Bei einigen Firmen sind Ratenzahlungen möglich, bei anderen nicht. Warum?

Ratenzahlungen werden oftmals bei hohen Beträgen, z.B. bei Steuerrechnungen, von der jeweiligen Firma angeboten. Es wird also von der Firma definiert, ob eine Ratenzahlung möglich ist.

 

Ich weiss die Anmeldedaten nicht, die im Anmeldeformular der Firma erfasst werden sollen. Was kann ich tun?

Persönliche Daten wie zum Beispiel Kunden- oder Rechnungsnummer können Sie in der Regel aus einer alten Rechnung der Firma entnehmen. Alternativ fragen Sie bitte direkt bei der Firma nach.

 

Ich finde die Firma nicht, bei der ich mich für eBill anmelden möchte. Warum?

Es ist möglich, dass die Firma eBill noch nicht anbietet.

 

 

Datenschutz und Datensicherheit

 

Ist bei eBill der Datenschutz gewährleistet?

Sämtliche Banken und SIX Paynet AG sind verpflichtet, die gespeicherten Daten geheim zu halten und ausschliesslich zur Erbringung der Dienstleistung eBill zu verwenden.

 

Ist bei eBill die Datensicherheit gewährleistet?

Für eBill gelten die branchenüblichen, umfassenden Sicherheitsvorkehrungen und Datenschutzrichtlinien wie für das Online Banking. Die Datensicherheit sowie die Sicherheit der Übermittlung geniessen im eBill-System einen sehr hohen Stellenwert: Zum Schutz der Daten werden moderne Verfahren gemäss den E-Banking-Standards der Schweizer Banken angewendet.

 

 

Persönliche Einstellungen

 

Was muss ich beachten, wenn sich mein Name ändert?

Bitte informieren Sie Ihren Berater/ Ihre Beraterin und die Firmen, bei denen Sie sich für eBill angemeldet haben.

 

Ich erhalte jedes Mal eine E-Mail, wenn ich eine neue Rechnung erhalte. Wie kann ich die E-Mail abbestellen?

Benachrichtigungen über neue Rechnungen können Sie in Ihren persönlichen Einstellungen im eBill-Portal abbestellen.