Maestro-Karten

 
 

Wenn ich unterwegs eine Karte sperren muss, wie kann ich das erledigen?

Sie finden die Notfall-Telefonnummern für Ihre Maestro-Karten im Online Banking unter "Kontakt & Support". 

 

Was bedeutet die Funktion Ländereinstellungen und warum soll ich diese ändern?

Gelegentlich kommt es zum so genannten Skimming, dem Kopieren von Kartendaten an manipulierten Geldautomaten und anschliessenden missbräuchlichen Bargeldbezügen. Das Abheben von Bargeld erfolgt meist in Ländern, in denen die Sicherheitsstandards der Geldautomaten niedrig sind. Im NAB Online Banking können Sie unter Konten und Karten > Maestro-Karten Ihre eigenen Ländereinstellungen selber bestimmen. Sie entscheiden, in welchen Ländern Ihre Maestro-Karte gesperrt oder freigegeben ist und verkleinern damit das Missbrauchspotenzial. 

 

Gibt es Einschränkungen bei der Länderauswahl?

Ja, folgende Länder sind nicht in der Länderliste enthalten:

 

Iran, Syrien, Kuba, Myanmar, Sudan und Nordkorea.

 

In diesen Ländern gibt es keine Akzeptanzstellen für Maestro-Karten, daher stehen diese für die Ländereinstellungen nicht zur Auswahl. 

 

Kann ich die Limite meiner Maestro-Karte(n) online anpassen?

Ja, eine Online-Anpassung der Tages- und Monatslimite ist möglich (Konten und Karten > Maestro-Karten > Karten wählen und Anpassung vornehmen). 

 

Wählen Sie aus der Drop-Down Liste Ihre gewünschte Limite aus und bestätigen Sie diese.