Sicherheit im Online Banking

Dank ständig optimierten und geprüften Login-Verfahren sowie verschlüsselter Verbindung zwischen Ihrem Browser und unseren Servern ist das NAB Online Banking sicher.

 

Befolgen Sie bitte ein paar Verhaltensregeln und tragen Sie dazu bei, die grösstmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

 

 

Wichtiger Sicherheitsfaktor: Ihre Aufmerksamkeit

Ein wichtiger Faktor ist Ihre Aufmerksamkeit. Wir empfehlen Ihnen, wachsam zu sein. Bitte beachten Sie, dass beim Login nur folgende Informationen (je nach Verfahren) abgefragt werden:

  • Benutzer-ID
  • Passwort
  • SecureSign-Code/SMS-Code/SecurID-Nummer 

Sobald Sie nach einer anderen Angabe gefragt werden, liegt sehr wahrscheinlich ein Betrugsversuch vor. Kontaktieren Sie in diesem Fall umgehend den Online Banking Support.

 

Betrügerische E-Mails

Zurzeit gibt es eine Welle von Phishing-E-Mails mit Bank-Absender und dem Betreff "Wichtige Systemänderung“. Sie sollten den Link in diesen E-Mails nicht anklicken und keinerlei Angaben machen. Bitte löschen Sie solche E-Mails zu Ihrer eigenen Sicherheit umgehend. Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass die NEUE AARGAUER BANK oder die Credit Suisse niemals telefonisch nach Ihrer aktuellen SecurID-Nummer oder dem SMS-Code fragen oder solche Aufforderungen per E-Mail versendet oder versenden wird. Sollten Sie telefonisch durch Anrufer kontaktiert werden, welche Login-Informationen in Erfahrung bringen möchten, beenden Sie umgehend das Gespräch und wenden Sie sich an eine unserer Support-Telefonnummer.

 

 

Sicheres Login Verfahren im Online Banking

Die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit bei der Ausführung von Bankgeschäften steht für uns an erster Stelle. Das Login-Verfahren mit SecureSign bietet Ihnen darum noch mehr Sicherheit als die bisherigen Verfahren.

 

Wie das geht? - Erfahren Sie hier mehr dazu.

 

 

 

 

Tipps und Hinweise externer Berater

 

Online Banking – aber sicher!

Basierend auf «5 Schritten für Ihre Computer-Sicherheit» setzt sich die Hochschule Luzern, unter anderem mit Unterstützung der Credit Suisse, umfassend mit der Sicherheitsthematik beim Online Banking auseinander.

 

Die fünf Schritte erfahren Sie hier.   

 

Mobile Banking – aber sicher!

Unter Mobile Banking versteht man die Abwicklung von Bankgeschäften über mobile Geräte wie Smartphones, Notebooks oder Tablets. Sie haben die Möglichkeit mittels Browser oder speziellen Apps auf Ihr E-Banking zuzugreifen.

 

Die Hochschule Luzern macht auf die Sicherheit beim Mobile Banking aufmerksam. Hier erhalten Sie Tipps im Umgang mit dem Mobile Banking.   

 
 

Merkblätter zur Sicherheit

Die Merkblätter fassen sämtliche Themen bezüglich Sicherheit im Online & Mobile Banking zusammen.

 

Erhalten Sie hier einen Überblick. 

 

Swiss Internet Security Alliance (SISA)

SISA hilft Ihnen, auf Schadsoftware-Infektionen aufmerksam zu werden und diese von Ihrem Computer zu entfernen.

 

Die Ratschläge der SISA erhalten Sie hier.