Vom besten 3. Säule-Zinssatz profitieren und gewinnen

 

Profitieren Sie vom besten Aargauer Vorsorgezins und schliessen Sie jetzt ein 3. Säule-Konto bei der NAB ab. Sie profitieren von einem Zinssatz von bis zu 0.5%*

 

Eröffnen Sie ein «Vorsorgekonto NAB-3» ganz einfach und bequem online, telefonisch 056 462 7145 oder in Ihrer NAB-Geschäftsstelle. Gerne unterstützen wir Sie auch beim Transfer von bestehenden Vorsorgeguthaben bei anderen Banken.

Es lohnt sich, denn bei erfolgreicher Eröffnung bis am 31. Mai 2019 nehmen Sie automatisch an unserem Wettbewerb teil! Sie können folgende Vorsorgebeiträge gewinnen:

 

1. PlatzCHF 6’826.–(Maximalbetrag)
2. PlatzCHF 3'413.–(50%)
3. PlatzCHF 1'706.50(25%)
 
 

Top-Zins

Bester Säule 3a-Zins einer Bank im Aargau

 

Steuern sparen

Die Einzahlungen in die Säule 3a von den Steuern abziehen.

 

Flexibles Sparen

Sie können je nach Ihren Möglichkeiten monatlich einzahlen bis zum jährlichen Maximalbetrag von CHF 6'826.–.

 

Mehr Zuwachs

Höhere Renditemöglichkeiten mit den attraktiven Vorsorgefonds im Wertschriftensparen NAB-3.

 

Für das Eigenheim

Bezug der 3. Säule-Guthaben für die Eigenheimfinanzierung ist möglich.

 

Hohe Sicherheit

Die 3. Säule ist klar reglementiert und untersteht einer strengen staatlichen Aufsicht.

 
 

* Detaillierte Konditionen des Vorsorgekontos NAB-3 nachlesen

 

 

Das Schweizer Vorsorgesystem einfach erklärt

 
 
 

Steuern sparen

Jährliche Einzahlungen in die Säule 3a lohnen sich für alle Erwerbstätigen. Sie können jährlich CHF 6‘826 (Personen mit Pensionskassenzugehörigkeit) bzw. CHF 34‘128 oder 20% Ihres AHV-pflichtigen Einkommens (Selbstständige) einzahlen und den einbezahlten Betrag vom steuerbaren Einkommen abziehen. Berechnen Sie Ihre individuelle Steuerersparnis ganz einfach mit unserem 3. Säule Einzahlungsrechner.

 

Flexibles Sparen

Personen mit AHV-pflichtigem Einkommen und Selbstständigerwerbende können jährlich in die Säule 3a einzahlen. Mit unserer NAB Vorsorgeberatung können wir den optimalen Einzahlungsbetrag, abgestimmt auf Ihre aktuelle Lebens- und Einkommenssituation, bestimmen. Dank flexibler Einzahlungsmöglichkeiten steuern Sie während des Jahres je nach Ihren Möglicheiten die Sparbeiträge.

 

Gestaffelte Auszahlung

3a-Konten können im Alter jeweils nur als Ganzes bezogen werden. Und auf den Auszahlungsbeträgen wird eine einmalige Steuer fällig. Wir empfehlen darum, mehrere Säule-3a-Konten einzurichten, die Sie gestaffelt auszahlen lassen, um die Kapitalauszahlungssteuer zu senken.

 

Konto- oder Wertschriftenlösung?

Neben der klassischen Kontolösung mit Vorzugszinssatz bietet die NAB auch die Investition in attraktive 3. Säule-Vorsorgefonds an. Gerne beraten wir Sie nach Wunsch telefonisch oder in unseren Geschäftsstellen und prüfen mit Ihnen, welche Anlageform für Sie und Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Somit können Sie nicht nur die Höhe der Einzahlungen, sondern auch die Rendite Ihrer Säule 3-Gelder optimieren.

 
 
 
 

Flexibilität

In meinem Alter möchte ich möglichst flexibel sein. Da ich den Zeitpunkt und die Höhe meiner Vorsorgeeinzahlungen individuell bestimmen kann, bleibe ich völlig ungebunden und spare trotzdem langfristig.

 

 

Absicherung

Ich zahle jedes Jahr den maximalen Beitrag in meine Vorsorge ein, den ich dann von meinem steuerbaren Einkommen abziehen kann. Somit spare ich ganz einfach Steuern und schaffe gleichzeitig Sicherheit für meine Zukunft.

 

 

Beste Konditionen

Ich habe meine Vorsorge bei der Neuen Aargauer Bank, weil ich dort stets kompetent und individuell beraten werde und erst noch vom besten Zinssatz im Aargau profitiere.

 

 

Noch nicht genug Informationen?

Noch mehr Informationen über das Thema «Vorsorgen mit der 3. Säule» lesen Sie im Factsheet.

 

Nicht länger zögern

Jetzt den richtigen Schritt für Ihre Vorsorge machen und 

3. Säule-Konto eröffnen