Pfadangabe

Ankerlink
 

Mit einem Freizügigkeitskonto Pensionskassengeld sicher parkieren

Falls Sie im Berufsleben eine Pause einlegen, gibt es zwei Arten, die angesparten Pensionskassen-Gelder sicher beiseite zu legen: Eröffnen Sie ein Freizügigkeitskonto und erhalten Sie Vorzugszinsen. Oder Sie legen den Betrag im Wertschriftensparen an, um Renditechancen zu nutzen.

 

Einflussfaktor Rendite

Die Wertschriftenvorsorge bietet langfristig ein höheres Renditepotenzial bei grösseren Wertschwankungen als das Sparen auf dem 2. Säule Freizügigkeitskonto. Anlagedauer: 1. Januar 1995 bis 31. Dezember 2019. Mit einem Startkapital von CHF 50’000.– betrug der Mehrertrag der Anlagegruppe CSA Mixta-BVG gegenüber dem 2. Säule Freizügigkeitskonto CHF 68’685.–.

  

Ankerlink
 
  

Kontoführungsgebühr für Freizügigkeitskonto NAB-2

Ab dem 1. Oktober 2020 wird pro Freizügigkeitskonto eine Kontoführungsgebühr in Höhe von CHF 9 pro Kalenderquartal erhoben. Die Belastung des Freizügigkeitskontos erfolgt jeweils nach dem Quartalsende, erstmals im Januar 2021 für das zurückliegende Quartal. Sofern ein Teil des Freizügigkeitsguthabens in Wertschriften angelegt ist, wird keine Kontoführungsgebühr belastet.

 

Weitere Informationen

Fragen und Antworten

Kostenreglement Freizügigkeitsstiftung der Neuen Aargauer Bank (NAB-2)

  

 

 

Erfahren Sie mehr zu unseren 3. Säule-Vorsorgelösungen

 
  

Haben Sie weitere Fragen?

Unsere Expertinnen und Experten helfen Ihnen gern!

056 462 71 00 (Mo - Fr, 8.00 - 17.30 h)

Oder Kontaktformular