Anlagefonds

«Für Diversifikation»

Ein Anlagefonds (auch oft nur "Fonds" genannt) ist eine kollektive Kapitalanlage, deren Aufbau am einfachsten mit einem Sammelbecken vergleichbar ist. Für das in den Fonds investierte Kapital erhalten die Anlegerinnen und Anleger Fondsanteilscheine, an deren Wertentwicklung sie entsprechend partizipieren.

Das Fondsmanagement, bestehend aus erfahrenen Spezialisten, investiert und verwaltet das Vermögen nach den für den Fonds festgelegten Kriterien. Ziel ist die Erwirtschaftung einer attraktiven Rendite über einen längeren Zeitraum innerhalb des für den jeweiligen Fonds definierten Anlageuniversums.

Diese Anlagelösung eignet sich für Personen, die

  • durch breite Streuung eine Aufteilung der Risiken auf verschiedene Titel und Anlageinstrumente anstreben.
  • wenig Zeit in die Verwaltung investieren möchten.
  • die Anteile jederzeit wieder verkaufen wollen.

Genug von tiefen Zinsen?

Investieren Sie in eine unserer neuen NAB Fonds Lösungen und profitieren Sie von attraktiven Renditechancen. Eine Anlage ist bereits ab CHF 100 möglich!

Preisübersicht Anlagegeschäft

Die aktuell gültigen Konditionen im Anlagegeschäft sind nachstehend für Sie zusammengestellt. Für eine individuelle Beratung stehen Ihnen unsere Anlagespezialisten gerne zur Verfügung.

Privat- und FirmenkundenInstitutionelle Kunden

Geldmarktfonds

Geldmarktfonds gelten als sichere Anlageform. Die Gelder werden erstklassigen Schuldnern kurzfristig (Laufzeit bis zu einem Jahr) zur Verfügung gestellt und marktgerecht verzinst. Die Anlagen werden in verschiedenen Währungen angeboten. Schuldner sind Staaten, Finanzinstitute und grosse Industriegesellschaften.

Obligationenfonds

Obligationenfonds investieren in variable und/oder festverzinsliche Wertschriften. Sie sind längerfristig orientiert und bieten für das erhöhte Risiko gegenüber Geldmarktanlagen auch ein höheres Renditepotenzial. Die Risiken können je nach Anlagestil, Bonität der Schuldner und durchschnittlicher Restlaufzeit der Anlagen variieren.

Aktienfonds

Aktienfonds beteiligen sich am Eigenkapital von Unternehmen. Durch die direkte Partizipation am Erfolg des Unternehmens ist das Risiko aber auch das Renditepotenzial höher als zum Beispiel bei Obligationen.

Immobilienfonds

Immobilienfonds investieren direkt oder indirekt in Wohn- und/oder Gewerbeliegenschaften. Aufgrund eines sich ändernden Wirtschaftsumfelds sind auch Immobilien Schwankungen ausgesetzt.

Portfoliofonds

Portfolio- oder Strategiefonds sind breit diversifizierte Anlagen, die in verschiedene Anlageklassen wie Geldmarkt, Obligationen und Aktien investieren. Die Vermögensaufteilung der einzelnen Kategorien wird durch die Anlagestrategie definiert.

Alternative und übrige Fonds

Alternative Fonds sind komplexe Anlageformen. Subkategorien sind zum Beispiel Hedge-Fonds, Private-Equity-Fonds und Rohstofffonds. Eingesetzt werden alternative Anlagen zur Optimierung des Risiko-Rendite-Profils innerhalb eines Wertschriftenportfolios.

Exchange Traded Funds

Neben den klassischen Anlagefonds existieren auch sogenannte ETF (Exchange Traded Funds). Ihre Hauptvorteile liegen in ihrer hohen Liquidität und der damit verbundenen Flexibilität, da ETF an einer Börse kotiert und zu den Börsenöffnungszeiten fortwährend handelbar sind.

NAB Anlagefonds

Wir bieten folgende von uns selbst verwaltete Anlagelösungen an:

 

NAB Portfoliofonds

  • NAB Portfoliofonds Einkommen
  • NAB Portfoliofonds Ausgewogen

Die NAB Portfoliofonds eignen sich für Anleger, die eine transparente, breit abgestützte und strukturierte Anlagelösung suchen. Sie sind eine leistungsstarke, aktiv verwaltete globale Anlagelösung, in der das gesamte Anlagewissen der NAB vereint ist. Sie zeichnen sich durch ein breites Spektrum an Anlageinstrumenten aus und basieren auf einem bewährten sowie strukturierten Anlageprozess.

 

NAB Einzelfonds

NAB ObligationenfondsNAB Aktienfonds
  • NAB Obligationen CHF
  • NAB Obligationen Fremdwährungen (CHF)
  • NAB Aktien Schweiz

Die NAB Einzelfonds eignen sich für Anleger, die strategische und taktische Entscheide für ihr Portfolio selber treffen wollen - ohne dabei auf eine professionelle Fondsverwaltung zu verzichten.

Bereits ab einem Anlagevolumen von CHF 100.- ist eine Beteiligung an den NAB Anlagefonds möglich.

Weitführende Informationen zu den einzelnen NAB-Fondslösungen finden Sie auf der NAB-Märkteseite ganz unten.