Zahlungsausgang

«Für Kreditoren- und Salärzahlungen»

Wir bieten Ihnen Zahlungen von Einzelaufträgen bis hin zu Lastschriftverfahren und Dauerauftrag - und natürlich auch internationale Transaktionen. Haben Sie ein grosses Zahlungsvolumen? Dann ist die elektronische Auftragserteilung im DTA-Standard für Sie die richtige Lösung.

Unsere Lösungen

  • Für grosse Zahlungsvolumen die elektronische Auftragserteilung im DTA-Format.
  • Lastschriftverfahren für automatisierten Einzug regelmässiger Rechnungen mit unterschiedlichen Beträgen in CHF oder EUR.
  • Mit der E-Rechnung Rechnungen stellen, empfangen, prüfen und bezahlen.
  • SEPA Credit Transfer für Euro-Zahlungen in Europa ist einfach, schnell und kostengünstig.

Preisübersicht Zahlungsverkehr

Ob für regelmässige Zahlungen oder für einmalige Überweisungen: Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen für ein- und ausgehende Zahlungen. 

Datenträgeraustausch (DTA)

Datenträgeraustausch (DTA) ist ein zeit- und kostensparendes System zur effizienten Abwicklung Ihrer Kreditoren- und Salärzahlungen. DTA eignet sich für Ihre Zahlungen im In- und Ausland (in CHF oder Fremdwährung). Ihre Aufträge erfassen Sie mit Ihrer Buchhaltungsapplikation oder Ihrer Zahlungssoftware. Diese übermitteln sie anschliessend an die NAB.  

Lastschriftverfahren

Lastschriftverfahren (LSV+) eignet sich insbesondere für Transaktionen, die mit einer Regelmässigkeit erfolgen, wie Mietzinszahlungen, Krankenkassenprämien oder Leasingraten. Beim LSV+ löst der Zahlungsempfänger die Zahlungstransaktion aus und belastet Ihr Bankkonto. Dies selbstverständlich nur, wenn Sie vorher eine entsprechende Belastungsermächtigung erteilt haben. Rechnungssteller und Zahlungspflichtiger benötigen für das LSV+ ein Bankkonto in der Schweiz.

Die E-Rechnungen

Die elektronische Rechnung ersetzt die konventionelle Papierrechnung. In der geschützten Online Banking-Umgebung empfangen Sie elektronische Rechnungen, können diese prüfen und mit wenigen Mausklicks zur Zahlung freigeben. Das Abtippen der Zahlungsdetails entfällt, da die Daten automatisch in die Einzahlungsscheinmaske übernommen werden.

SEPA-Überweisung

SEPA Credit Transfer:Mit SEPA Credit Transfer erfolgt Ihre Euro-Überweisung im SEPA-Raum in der gleichen Qualität wie bei Inlandzahlungen. Wenn Sie sich bei Euro-Zahlungen in den EU-/EWR-Raum an die SEPA-Standards halten, profitieren Sie automatisch von SEPA Credit Transfer mit den günstigen Transaktionspreisen.
SEPA Lastschriftverfahren:Mit SEPA Lastschriftverfahren können Sie die Funktion für dauernde Euro-Überweisungen nutzen. Für Zahlungsempfänger gelten bestimmte Voraussetzungen (nur FK mit Domizil CH, Kundenbeziehung von mind. 3 Jahre, gute Bonität und Rating CR01-CR10).

IBAN und BIC

Die IBAN (International Bank Account Number) ist die Darstellung der Kontonummer nach international gültigem Standard. Die IBAN bestimmt die Kontoverbindung eindeutig, und mit der integrierten Prüfziffer optimiert sie die automatische Abwicklung von Zahlungen im grenzüberschreitenden und im inländischen Zahlungsverkehr.

  
Factsheet IBAN und BIC